RecFusion Pro Multi-Sensor 3D-Scan Software Features

 

RecFusion Pro ist eine professionelle 3D Scanlösung welche den Einsatzt mehrerer Tiefensensoren wie z.B. der Microsoft Kinect oder der Asus Xtion Pro Live unterstützt. Die Software richtet sich in erster Linie an Firmen und Selbstständige, welche eine eigene 3D-Scanlösung bauen wollen.

Die wichtigsten Features von RecFusion Pro sind:

  • Echtzeit 3D-Rekonstruktion mittels mehrerer Sensoren
  • Aufnehmen von Multi-Sensor Sequenzen zur späteren Rekonstruktion. Dies ist insbesondere für Anwendungsfälle interessant, bei denen es darauf ankommt viele Personen in kurzer Zeit zu scannen, da die Rekonstruktion und Nachbearbeitung erst später durchgeführt werden kann.
  • Verwenden der vollen Farbauflösung der Sensoren (z.B. 1280x1024 bei der Asus Xtion Pro Live) für mehr Texturdetails
  • Unterstützung für das manuelle Einstellen der Belichtungszeit bei Sensoren, welche dieses Feature unterstützen wie z.B. der Asus Xtion Pro Live, um eine bessere Farbkonsistenz zu erzielen.
  • Einfache Kalibrierung des Multi-Sensorsystems
  • Speichern aller Einstellungen in Workspaces. Durch das Laden des Workspace in der Software werden alle Einstellungen wiederhergestellt und es kann sofort mit dem Scannen begonnen werden
  • Einfach zu bedienende Nachbearbeitungsfunktionen, wie z.B. Löcher schließen oder Modell zuschneiden
  • Unterstützung mehrerer beliebter Exportformate (STL, OBJ, PLY, VRML)
  • Einfach zu bedienendes Userinterface

RecFusion Pro Multi-Sensor Ganzkörperscan mit Drehteller


 

RecFusion Einzelsensor 3D-Scan Software Features

Echtzeit-Rekonstruktion

Rekonstruieren Sie Objekte interaktiv in Echzeit. Sehen Sie wie sich das 3D-Modell auf Ihrem Bildschirm aufbaut und passen Sie die Kamerabewegung an, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten.

Farbrekonstruktion

Die Rekonstruktion erfasst sowohl Form als auch Farbe.

CPU-Rekonstruktion

Selbst wenn Ihr PC über keine schnelle Grafikkarte verfügt, können Sie 3D-Modelle erstellen. Nehmen Sie einfach eine Sequenz des Objektes auf und rekonstruieren Sie sie offline auf dem Prozessor.

Sequenzen aufnehmen

Nehmen Sie die Tiefen- und Videodaten der Kamera auf um Sie später wiederzugeben und zu rekonstruieren. Dadurch können Sie verschiedene Rekonstruktionseinstellungen auf derselben Sequenz ausprobieren, um das bestmögliche Ergebnis zu erhalten. Sie können auch gleichzeitig aufnehmen und rekonstruieren.

Beliebige Volumengröße

Das Rekonstruktionsvolumen ist nicht auf Würfel beschränkt. Sie können beliebige Seitenverhältnisse einstellen.

3D-Modell-Nachbearbeitung

Bearbeiten Sie das 3D-Modell mit den eingebauten Nachbearbeitungsfunktionen

  • Schließen Sie Löcher im Model, um es für einen 3D-Druck vorzubereiten
  • Glätten Sie das Modell und reduzieren Sie die Anzahl der Dreiecke
  • Entfernen Sie ungewünschte Fragmente und schneiden Sie das 3D-Modell auf den gewünschten Bereich zu
  • Fügen Sie einen Sockel hinzu, damit das gedruckte Model einen besseren Stand hat
  • Geben Sie die Größe des exportierten Modells an
  • Höhlen Sie das Modell für weniger Materialverbrauch beim 3D-Druck aus

Export

Exportieren Sie das 3D-Modell in die Standardformate PLY, OBJ, VRML und STL oder laden Sie es zu Sketchfab hoch.


RecFusion full-body scan